Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Die AfD tritt selbstverständlich zur Landtagswahl 2021 auch im Wahlkreis 38 “Neckar-Odenwald” an. Zum Kandidaten wurde Johann Martel gewählt. Seine Ersatzkandidatin ist Sabine Hilderhof.

Das Wahlprogramm der AfD Baden-Württemberg und ein paar Themenflyer finden Sie auf der Internetseite unseres Landesverbandes als PDF:

https://afd-bw.de/partei/wahlprogramme


Unser Informationsblatt (Flyer) für den Wahlkreis 38 Neckar-Odenwald:

Landtagswahl 2021 - Flyer WK 38 "Johann Martel"
Vorschau des Infoblatts mit 8 Seiten


Download “Landtagswahl 2021 – Flyer WK 38 “Johann Martel”” LTW-2021-Flyer-NOK-online-1.pdf – 67-mal heruntergeladen – 4 MB


Johann Martel ist Vorsitzender der AfD im Neckar-Odenwald-Kreis und Direktkandidat im Wahlkreis Neckar-Odenwald. Der 41-Jährige aus Walldürn hat Ausbildungen zum Kfz-Mechaniker und Technischen Fachwirt absolviert, arbeitet bei einem großen Automobilhersteller und ist sechsfacher Familienvater. Weitere Informationen zu Herrn Martel finden Sie im Flyer und auf seiner Internetseite www.johann-martel.de

Sabine Hilderhof ist Ersatzkandidatin. Die 51-jährige dreifache Mutter aus Mosbach-Neckarelz ist studierte Diplom-Ingenieurin für Architektur und Städteplanung und derzeit als freiberufliche Autorin aktiv. Bei ihrer Wahl zur Ersatzkandidatin betonte sie, sich für einen Staat mit schlanken Strukturen und sozialer Marktwirtschaft einzusetzen. Weitere Schwerpunkte sind für sie die Bereiche Natur und Umwelt, im Speziellen der Erhalt bedrohter Tierarten und die Rückkehr von der Klimahysterie zu vernünftiger Umweltpolitik.