Kreistag Neckar-Odenwald

Startseite/News/Kreistag Neckar-Odenwald

Kreistagsrede zu den Neckar-Odenwald-Kliniken

Bei der gestrigen Sitzung des Kreistags Neckar-Odenwald ging es unter anderem um die Jahresabschlüsse der kreiseigenen Unternehmen. Während es der Kreislaufwirtschaft Neckar-Odenwald (KWiN) und der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN) gut geht, ebenso wie der Digeno, stehen die Neckar-Odenwald-Kliniken vor massiven Problemen. Die AfD sprach sich hier insbesondere für mehr Transparenz aus.

Zum Millionen-Verlust der Neckar-Odenwald-Kliniken

Die Neckar-Odenwald-Kliniken sind ein Grund- und Regelversorger. Doch "einfache" Fälle werden schlechter vergütet, weshalb die Kliniken seit Jahren hohe Verluste schreiben. Die AfD ist trotzdem für den Erhalt von allen Krankenhäusern, auch im Neckar-Odenwald. Diese müssen keine Gewinne machen. Doch irgendwann wird es schwer für den Landkreis, die Verluste noch stemmen zu können. Hier sind die Krankenkassen und die Bundespolitik gefragt.