• 10. Juli 2024

Kommunaler Wahlerfolg 2024! Danke für Ihre Stimme!

Jun 10, 2024

Die AfD im Neckar-Odenwald-Kreis bedanke sich bei Ihren zahlreichen Wählern für Ihre Stimme! Auch allen Helfern und Kandidaten möchten wir danken!

Danke an alle Wähler!

Kreistag Neckar-Odenwald-Kreis

Nachdem wir 2019 erstmals in den Kreistag des Neckar-Odenwald-Kreises eingezogen sind, konnten wir diesmal unser Ergebnis mehr als verdoppeln! Mit drei Kreisräten hatten wir zwar bereits seit 2019 Fraktionsstärke, mit nun sieben Kreisräten haben wir es jedoch geschafft, dass wir aus allen sieben Wahlkreisen der Kreistagswahl jeweils einen Sitz bekommen haben!

Unsere Kreisräte ab 2024 im Neckar-Odenwald-Kreis:

  • Für Wahlkreis 1: Johann Martel (gleichzeitig Gemeinderat in Walldürn)
  • Für Wahlkreis 2: Harry Ballweg (gleichzeitig Gemeinderat in Buchen)
  • Für Wahlkreis 3: Tobias Eckert (wiedergewählt)
  • Für Wahlkreis 4: Simon Eberle
  • Für Wahlkreis 5: Oliver Kühny
  • Für Wahlkreis 6: Ralf Barwig (wiedergewählt; gleichzeitig Gemeinderat in Seckach)
  • Für Wahlkreis 7: Jürgen Zimmermann (gleichzeitig Gemeinderat in Mosbach)

Der Kreistag des Neckar-Odenwald-Kreises hat regulär 42 Sitze, mit Ausgleichssitzen hatte er zuletzt die Maximalgröße von 50 Sitzen erreicht. Ab 2024 hat der Kreistag 47 Sitze, wurde also wieder kleiner.

Durch die Verkleinerung des Kreistags hat die CDU einen Sitz verloren (von 17 auf 16 + der verlorene Sitz der DCB), die Freien Wähler haben einen Sitz verloren (von 11 auf 10), die SPD hat einen Sitz verloren (von 10 auf 9) und die Grünen haben 3 Sitze verloren (von 7 auf 4). Der einzige Gewinner der Kreistagswahl ist damit die AfD.

Der Neckar-Odenwald-Kreis hat 27 Gemeinden mit über 100 Ortsteilen. Insgesamt gab es 186 Wahlbezirke (Wahllokale + Briefwahlen), in denen 117.559 Wahlberechtigte ihre Stimmen abgeben konnten. 72.283 Wähler (61,49%) machten davon gebrauch. 70.280 Stimmzettel waren gültig (97,23%), 2.003 ungültig (2,77%). Mit den Stimmzetteln wurden 408.418 gültige Stimmen abgegeben.

Sitzverteilung Kreistag Neckar-Odenwald-Kreis 2024

(Wahlergebnisse)

Gemeinderat Mosbach

2019 trat die AfD erstmals für den Gemeinderat Mosbach an und bekam einen Sitz. 2024 trat die AfD erneut an und konnte erneut einen Sitz im Gemeinderat von Mosbach bekommen.

Unser Gemeinderat in Mosbach ab 2024:

  • Jürgen Zimmermann (gleichzeitig Kreisrat seit 2024)

(Wahlergebnisse)

Gemeinderat Buchen

2019 trat die AfD erstmals für den Gemeinderat Buchen an und bekam einen Sitz. 2024 trat die AfD erneut an und konnte ihren Erfolg verdreifachen: Fraktionsstatus im Gemeinderat Buchen.

Unsere drei Gemeinderäte in Buchen ab 2024:

  • Harry Ballweg
  • Leander Knörzer
  • Artur Metz

(Wahlergebnisse)

Gemeinderat Walldürn

2024 trat die AfD für den Gemeinderat Walldürn an und erreichte mit ihrem Wahlergebnis einen Sitz. Fast wären es sogar zwei Sitze gewesen. Der Gemeinderat Walldürn besteht 2024 aus 27 (regulär 26) Sitzen.

Unser Gemeinderat in Walldürn ab 2024:

  • Johann Martel (gleichzeitig Kreisrat seit 2024)

(Wahlergebnisse)

Zudem bekam Johann Martel einen Sitz im Ortschaftsrat von Walldürn-Altheim.

(Wahlergebnisse)

Gemeinderat Seckach

2019 trat die AfD für den Gemeinderat von Seckach an und erreichte einen Sitz. Leider verstarb unser Gemeinderatsmitglied. 2024 sind wir erneut für den Gemeinderat von Seckach angetreten und verdoppelten unseren Erfolg.

Unsere Gemeinderäte in Seckach ab 2024:

  • Volker Stahl
  • Ralf Barwig (gleichzeitig Kreisrat seit 2019)

(Wahlergebnisse)

Gemeinderat Ravenstein

2024 trat die AfD erstmals für den Gemeinderat von Ravenstein an und bekam auf Anhieb einen Sitz.

Unser Gemeinderat in Ravenstein ab 2024:

  • Henry V. Reyna

(Wahlergebnisse)


Generell ist festzustellen, dass die AfD überall Sitze bekam, wo sie zur Wahl angetreten ist. Die Nachfrage nach alternativer Politik ist offensichtlich enorm. Leider fehlen uns – trotz vieler Wähler – genügend Mitglied und Kandidaten, um in weiteren Gremien vertreten zu sein. Wenn Sie sich daher für eine Mitgliedschaft (und ggf. auch künftige Kandidatur) interessieren, dann treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Europawahl

Die AfD setzte ihre Erfolgsgeschichte auch bei der Europawahl fort. Nach unserer Gründung 2013 schafften wir bei der Europawahl 2014 bereits 7,1%, 2019 kamen wir dann auf 11% der Stimmen. Nun bekamen wir 2024 mit 15,9% ein neues Rekordergebnis bei der Europawahl. Zudem wurden wir zweitstärkste Partei!

Im Neckar-Odenwald-Kreis ist unser Ergebnis, wie üblich, überdurchschnittlich. Die AfD bekam im Neckar-Odenwald-Kreis 19,40% und wurde damit mit Abstand zweitstärkste Kraft. Weit hinter uns die Ampel mit SPD (12,05%), Grüne (7,55%) und FDP (4,39%).

Sitzverteilung Kreistag Neckar-Odenwald-Kreis 2024

(Wahlergebnisse)